Wochenprogramm unserer Treks

Drei Tage in Vallebona und drei Tage im Sattel unterwegs. In den ersten drei Tagen tägliches Reiten (2 Stunden pro Tag) mit Einführung auf dem Reitplatz und Ausritten in die Umgebung. Mittag-, Abendessen und Übernachtung in Vallebona, wo ihr von unserer Küche verwöhnt werdet. Die ersten Tage dienen Reiter und Pferd zum kennenlernen und eure Reiterfahrung zu erproben.

Am Mittwoch starten wir auf den Trek mit Picknick im Gepäck. Wir verbringen täglich zwischen 5 und 7 Stunden im Sattel. Eingelegte Pausen sind Gelegenheiten für Besichtigungen von Schlössern, Abteien und Weingütern, wo wir auch Weinproben machen werden. Das Mittagessen besteht aus einem appetittlichen Picknick, das in den Satteltaschen mitgeführt wird, mit denen unsere Pferde ausgestattet sind.

Die Reiter übernachten in typisch toskanischen Landhäusern und kleinen Pensionen. In den gut erhaltenen, rustikalen Unterkünften werden wir mit typischen Gerichten der Gegend verpflegt. Die Pferde sind auf Weiden oder in Ställen untergebracht, nahe der Unterkünfte der Reiter.
Das Wochenprogramm beinhaltet 6 Stunden Reiten und 3 Tage Trek. Zusätzliches Reiten ist immer möglich.

Das vorgesehene Trekprogramm:

Samstag Ankunft, Zimmerbezug, Abendessen
Sonntag 2 h Reiten – Einführung und Ausritt
Montag 2 h Reiten – Ausritt
Dienstag 2 h Reiten – Ausritt
Mittwoch Trek
Donnerst. Trek
Freitag Trek
Samstag Verabschiedung und Abreise