Italian   German   English   home
           

Trek Monte Giovi

Beim Monte Giovi handelt es sich um ein Felsmassiv nahe Florenz. Es ist eines der bedeutensten Naturgebiete der Toskana und ein historischer Zeuge der Zeit der Etrusker, der Römer und des letzten Partisanenkrieges. Aufgrund seiner eindrucksvollen Landschaft ist er ein beliebtes Ausflugsziel für die Florentiner.
Der Monte Giovi erreicht 982 Höhenmeter und liegt in einem Naturschutzgebiet, das sich über 19.000 Hektar erstreckt. Der Name stammt aus dem Lateinischen: der heilige Berg dem Kult des Gottes Jupiter gewidmet.

Programm:

Samstags Ankunft und Zimmerbezug. Der Sonntagmorgen beginnt mit einer Einführung auf dem Reitplatz und anschliessendem Ausritt in die Umgebung. In den darauffolgenden Tagen -Montag und Dienstag- führen wir euch auf Ausritte in die umliegenden Hügel, Mittag-, Abendessen und Übernachtung in Vallebona.
Am Mittwoch starten wir auf den Trek mit Picknick in der Satteltasche, Übernachtung in einer Waldpension an den Hängen des Monte Giovi.

Wir reiten durch die Weinberge des Chianti Rufina, am Fluss Sieve entlang, den wir auch überqueren werden. Der Anstieg auf das Felsmassiv führt durch jahrhundertealte Wälder. Atemberaubende Ausblicke über das Chiantigebiet, das Arnotal und das Mugellogebiet erwarten uns auf 982 Metern.
Der Rückweg führt durch eine dem Massentourimus unbekannte Toskana. Er überrascht mit Gebäuden wie die Villa Petroio. Diese perfekt erhaltene, kleine Festung mit seiner Kapelle, entstand im 13. Jahrhundert. Am letzten Tag Mittagspause mit Picknick an einem erfrischenden See.

DATEN TREK MONTE GIOVI 2018
01 September 2018 - 08 September 2018
08 September 2018 - 15 September 2018
Preis: 899,00 Euro im Mehrbettzimmer
Vallebona Vallebona Vallebona Vallebona Vallebona

Vallebona
Das sin wir
Aktivitäten
Bauernhof
Küche
Pferde
Ausritte
Unterrict
Info
Unterbringung
Pferde
Austritte
Unterrict
Packliste
Umgebung
Trek
Info
Programm
Colline di Fiesole
Montegiovi
Vallombrosa
Tips
Jugendliche
Urlaub
Info
Packliste
Programm
Preise
Neibensaison
Hochsaison
Jugendliche
Fotogallerie
Anreise
Gästebuck
Kontakt